Sportbootführerschein See

Zum Führen motorisierter Boote mit einer Leistung von mehr als 15 PS ist der Sportbootführerschein See auf den Seeschiffahrtsstrassen und im Küstenbereich bis zu 3 Seemeilen gesetzlich vorgeschrieben. Das gilt sowohl für Motorboote wie für Segelyachten die mit einem Motor von mehr sls 15 PS ausgerüstet sind.

  • Der Schein wird international anerkannt.
  • In anderen Ländern können PS Grenzen und Geltungsbereich abweichend sein.

Gruppengrösse max 8 Personen

So können wir individuell auf jeden Teilnehmer eingehen was besonders im Bereich Navigation sehr wichtig ist.

Inhalte:

  • Navigation
  • Rechtskunde (Regeln und Lichterführung)
  • Seemannschaft (Umgang mit dem Schiff und Zubehör)
  • Wetter, Gezeiten
  • Fahrpraxis auf der Donau
  • Knotenkunde
  •  

 

Abendkurse

6 Abende (Di und Do) von 18:30 bis 21:30

Wochenendkurse 

2 Wochenenden Sa/So von 09:00 bis 13:00, erster So von 09:00 bis 17:00

Termine/Details

Prüfungsvoraussetzungen:

  • Mindestalter 16 Jahre
  • polizeiliches Führungszeugnis oder gültiger KFZ-Führerschein
  • Attest über Seh- und Hörvermögen
  • biometrisches Paßbild

 

Prüfung: 

Die Prüfung besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil.

Im theoretischen Teil füllen Sie einen Prüfungsfragebogen mit 30 Fragen im MultipleChoice Verfahren aus und lösen eine komplette Navigationsaufgabe in einer Seekarte.. Alle Inhalte zu diesen Fragen wurden im Theorieunterricht ausführlich behandelt und die Navigation intensiv geübt, so dass Sie diese mit etwas Lernaufwand zu Hause, mühelos richtig beantworten können.

Im praktischen Teil müssen Sie dem Prüfer, im Beisein unseres Ausbilders, einige Manöver vorführen und Ihre Fähigkeiten im Knoten schlagen vorweisen.

Die Prüfungsteile Theorie/Praxis können unabhängig voneinander am selben oder an verschiedenen Prüfungstagen abgelegt werden, müssen aber innerhalb eines Jahres erfolgen, da sonst der bereits bestandene Teil wieder verfällt.

Kosten

     

Sportbootführeschein

 

See

Binnen

Kombi*

Theoriegebühr

 

295 €

180 €

390 €

    

Prüfungskosten

    

Prüfungsfahrt

 

39 €

39 €

39 €

Prüfungsgebühr

 

111 €

101 €

180 €

    

Lehrmaterial (optional)

    

Lehrbuch

30 €

24 €

54 €

Prüfungsbögen

 

20 €

20 €

40 €

Navigationsbesteck

 

25 €

 

25 €

    

Fahrpraxis

 

 

 

 

Fahreinheit (a 30 Min)

 

54 €

54 €

54 €

 

 

  

 

Die Anzahl der benötigten Fahreinheiten ist individuell sehr unterschiedlich. Unsere Kursteilnehmer benötigen im Durchschnitt 6-8 Fahreinheiten.

*beachten Sie den Abschnitt Sportbootschein-Kombi Spezial

 

 

Bei Kombi-Buchung Sportbootschein See und Binnen sparen Sie Zeit, Nerven und fast 300 € 

Es besteht die Möglichkeit, die Sportbootscheine See und Binnen als Kombi-Kurs abzulegen.
Dabei wird Ihnen die praktische Prüfung für den Sportbootschein Binnen erlassen und in der theoretischen Binnenprüfung beantworten Sie nur einen Ergänzungsfragebogen.
Sie legen dazu einen kompletten Sportbootschein-See-Kurs bei uns ab und auch die komplette Sportbootschein See Prüfung. Anschließend kommen Sie zum Binnenergänzungskurs (1 Abend) um anschließend die Binnenergänzungsprüfung ablegen.

Sie sparen sich dadurch den gesamten Sportbootschein-Binnen-Theorie-Kurs, die zugehörigen Fahrstunden und bezahlen eine reduzierte Prüfungsanmeldungsgebühr.

Ebenso sparen Sie viel Zeit beim Lernen. Ein großer Teil des Stoffes der Sportbootführescheine ist identisch. So lernen Sie nur einmal für den Sportbootschein See, haben alles noch frisch in Erinnerung und müssen sich dann nur noch die wenigen Abweichungen des Sportbootscheins Binnen über den Binnenergänzungskurs aneignen.  

90% unserer Schüler nutzen dieses Kombiangebot, auch wenn sie im Moment gar nicht vorhatten beide Scheine abzulegen, denn so leicht und günstig geht es nie wieder.
Und Sie sind in jedem Fall für alle Gewässer startklar – Man weiß ja nie …